RessQu e.V.
RessQu e.V.

Unsere Philosophie

In unserer beruflichen Arbeit begegnen wir Kindern, die Gewalt, Missbrauch und Vernachlässigung in ihren Familien erlebt haben. Unter den Folgen leiden die jungen Menschen  bis in die Gegenwart. Betroffen ist das Selbstbild, die Beziehungsfähigkeit, die Reaktionen und das Verhalten der jungen Menschen im Alltag. Neuere wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass überwältigende d. h. traumatische Erfahrungen aber auch vorgeburtliche Schädigungen z. B. durch Alkohol, neurobiologische Spuren im Gehirn hinterlassen, die im hohen Ausmaß psychische Funktionen und Fähigkeiten bestimmen (vergl. Besser 2006). Betroffen davon ist ein hoher Prozentsatz der Kinder die in Jugendhilfeeinrichtungen oder Pflegefamilien leben.

 

Das Zusammenleben und die Erziehung dieser Kinder stellt das Helfersystem vor große Herausforderungen. Gängige pädagogische Interventionen zeigen oft wenig Wirksamkeit. Dies führt bei Helfern zu Frustrationen, Hilflosigkeit und Ohnmachtsgefühlen. Daraus resultieren für die betroffenen Kinder und Jugendlichen oft Verunsicherungen bis hin zu Bindungsabbrüchen durch Wechsel der Jugendhilfeeinrichtung oder Verlassen der Pflegestelle.

 

Unser Menschenbild ist geprägt vom systemischen Leitbild: „Jeder Mensch ist der Experte für seine Lösungswege. Er trägt die Ressourcen dafür in sich, welche wir durch entsprechende Angebote aktivieren möchten“. Die besonderen Verhaltensweisen der Kinder sehen wir als gelernte Bewältigungsstrategien, die innerhalb ihrer Geschichte einen Sinn gemacht haben und die wir als Strategie verstehen um ihr Überleben ehemals zu sichern.

 

Um damit umgehen zu können, benötigt es im Beziehungssystem fundiertes Wissen über die Störungsbilder, Strategien und eine entsprechende Haltung im pädagogischen Umgang und der Bewältigung von Krisen.

 

Ausgestattet mit sinnvollen pädagogischen Strategien, ausreichend Zugang zu den eigenen Ressourcen und der Energie die unter anderem auch durch ausreichend Selbstfürsorge entsteht, kann man den betroffenen Kindern und Jugendlichen das geben, was sie am meisten benötigen: Sicherheit und Kontinuität.

 

Rufen Sie einfach an unter...

0911 / 980 63 63

 

... oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© RessQu e.V.