RessQu e.V.
RessQu e.V.

Selbstfürsorge für Helfer und Betreuer frühgeschädigter Kinder

Kinder aus unserer Zielgruppe sorgen dafür, dass sie einen täglich mit neuen Herausforderungen konfrontieren, das Hauptgesprächsthema der Kollegen oder „Eltern“ sind und man sich nicht selten am Ende mit seiner Weisheit fühlt.

 

Noch dazu lassen sie einem wenig Luft zum Durchatmen und Abschalten…


Gerade aus diesem Grund ist es wichtig gut für sich zu sorgen, um nicht an einen Punkt anzukommen, an dem man nicht mehr kann oder will.

 

Am Anfang steht sicher die Klärung wofür und in welchen Ausmaß man sich verantwortlich fühlt, genauso wichtig ist es den Alltag so zu planen, dass es Auszeiten zum Auftanken gibt. Darüber hinaus kann man aber auch mit kleinen Übungen und Achtsamkeit für sich und die Menschen in der Umgebung sorgen.

 

In diesem Seminar geht es einmal ausschließlich um die Helfer und Betreuer. Wir werden sowohl versuchen, bestehende Denkmuster zu überprüfen, aber uns auch auf die Suche nach möglichen Inseln im Alltag machen.

 

Ein entspannendes Seminar!

 

 

Rufen Sie einfach an unter...

0911 / 980 63 63

 

... oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© RessQu e.V.